Am Prinzensteig

Wir möchten ein Stück des Donausteiges entlangwandern.
Der Prinzensteig ist unser ausgewählter Abschnitt, zwischen Linz und Wilhering. Wir wollten diese Wanderung als Rundweg anlegegen und so haben wir als Start Leonding - Hainzenbach gewählt. Ein öffentlicher Parkplatz in der Enzenwinklerstraße ist unser Ausgangspunkt. Beim Aussteigen wird unser Blick  in die ferne und doch so nahe Bergwelt gelenkt.
Weit geht es auf dem Wanderweg durch den Kürnbergwald nach Wilhering. Zu Beginn sind hier noch einige andere Wanderer unterwegs, die aber bald weniger werden und dann begegnen uns nur noch vereinzelt Moutainbiker.
Nach ca. 7km schweißtreibender Wanderung, es hat an diesem Tag erstmalig 26°, biegen wir auf den Prinzensteig ein, dem schönsten Abschnitt des heutigen Tages.
Das Tor zum Steig oder die Tür zum Paradies?
Danach geht es auf schmalen Pfaden, teils sehr steil abfallend zur Donau, weiter. Einmal ist es gar mit Seilen versichert. Die vielen Laubbäume verdecken zwar die Sicht aufs Wasser, aber schützen uns heute vor der ersten intensiven Sonnenstrahlung.
Auf einer Anhöhe haben wir erstmalig freien Blick auf die Pöstlingbergkirche.
Wir verlassen den Prinzensteig wieder und queren die restlichen 4km durch den Kürnbergwald. Sehr morastige Wege erschweren uns das Gehen.
Einige Höhenmeter sind hier zu bewältigen bis wir nach ca. 4 Stunden Gehzeit wieder beim Auto angelangt sind.


Weglänge: 16 km
Gehzeit ohne Pausen: 4 Stunden
500 Höhenmeter

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Nordwaldkammweg Tag 1

Klammleiten Rundweg

Gudenushöhle - Vettersteig